Ihr Warenkorb
keine Produkte

Ihr wollt wissen, wer EINE DER GUTEN eigentlich ist?



EINE DER GUTEN* bin ich und eigentlich heiße ich Sabrina Tibourtine. Und ich bin nicht nur Illustratorin und Bucherfinderin, sondern auch Mama und Ehefrau.
Vor ein paar Jahren habe ich mein Label EINE DER GUTEN ins Leben gerufen, und seitdem kamen immer mehr Bücher aus meinem Kopf und von dort aus in meinen Stift auf Papier. 
Als ich mir dann den "Mein tolles neues Leben"-Kalender mit 52 Wochenaufgaben ausgedacht habe, hatte ich auf einmal so viel zu tun, dass ich mittlerweile ein kleines Mini-Team habe, das mir hilft, euch alle schnell mit Büchern und Drucken zu beglücken.
Das tun wir in dem kleinen Laden in Köln-Nippes, in dem ich mir meine Drucke und Bücher für ein besseres Leben ausdenke und natürlich auch verkaufe. Außerdem gehe ich hier zusätzlich meiner Arbeit als Illustratorin für Magazine und Zeitungen nach.
Meine Bücher und Drucke sind als Lebensbegleiter gedacht, und als solche - das höre ich immer wieder - bewirken sie oft kleine (oder große!) schöne Veränderungen im Leben vieler netter Menschen. Das macht mich superstolz (klar!) und gibt mir den Ansporn, mir weitere Dinge für ein besseres Leben auszudenken. Ich kann mir eigentlich keinen fantastischeren Job vorstellen.

*Der Name EINE DER GUTEN kam 2006 in einem Düsseldorfer Café in meinen Kopf geschossen und biss sich fest. Ich stehe zwar nicht sonderlich auf Comics, aber mir gefiel die Vorstellung, mit meinen Büchern gegen das Schlechte, also die spitzen Pfeile und Unebenheiten des Lebens, anzukämpfen. Das Beste daran ist: Man braucht keinen rotblauen Superwoman-Anzug. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich darin relativ bescheuert aussehen würde.

Geprüfter Webshop Siegel